Liebe in Freiheit

Die Jungen Liberalen Baden-Württemberg setzen sich für die Einführung der Verantwortungsgemeinschaft als Rechtsinstitut neben der Ehe ein. In einer Zeit, […]

Gebührenfreier Personalausweis

Die Jungen Liberalen Baden-Württemberg fordern die Abschaffung der Gebühren, die bei der Erstellung eines Personalausweises in den Fällen anfallen, in […]

Lehrer sind keine Saisonarbeiter!

Die Jungen Liberalen Baden-Württemberg sind überzeugt, dass die saisonale Arbeitslosigkeit der Lehrer*innen während der Sommerferien zu Demotivation im Beruf führt. Darüber […]

Schaffe, schaffe, Häusle baue

Der akute Wohnungsmangel bereitet vielen jungen Menschen gerade in den Ballungsräumen schlaflose Nächte. Nicht nur in Stuttgart, das als sogenannte […]

Kein Tracking in E-Mails der JuLis/FDP

Die Jungen Liberalen Baden-Württemberg verbitten sich den Einsatz von Tracking-Features in offiziellen E-Mails, die durch die Jungen Liberalen oder Freien […]

Homöopathie nach Arzneimittelrichtlinie bewerten

Die Jungen Liberalen Baden-Württemberg fordern, dass Leistungen der besonderen Therapierichtungen, wie z.B. Homöopathie, durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) in Bezug […]


Bei allen Fragen zu den Beschlüssen und politisch-inhaltlichen Positionen, die wir JuLis Baden-Württemberg vertreten, steht dir unser stellvertretender Landesvorsitzender für Programmatik gerne zur Verfügung. Er verantwortet die inhaltliche Arbeit des Landesverbandes.

Roland Fink

stellvertretender Landesvorsitzender für Programmatik

Volkswirt, Leiter eines Abgeordnetenbüros

Aufgaben
• Inhaltliche Positionierung und Vertretung des Verbandes
• Erarbeitung von Schwerpunktthemen und Leitanträgen
• Programmatische Vorbereitung von Veranstaltungen und Seminaren
Jahrgang
1987
Und sonst so?
Roland spielt leidenschaftlich gerne Videospiele.
Informationen ein-/ausblenden