Frieden und Freiheit für das afghanische Volk

Die FDP-Bundestagsfraktion soll sich intensiv für eine friedliche Lösung für den Afghanistan-Konflikt einsetzen. Sie soll die Bundesregierung auffordern, sich verstärkt und energisch in der EU und in der UNO zu engagieren, damit das afghanische Volk den langersehnten Frieden und die Freiheit wiedererlangt—dabei muss berücksichtigt werden, dass die derzeit von den USA unterstützte oppositionelle Nordallianz keine Alternative darstellt. Langfristig muss es das Ziel sein, in Afghanistan eine stabile Regierung auf demokratischen und rechtsstaatlichen Elementen aufzubauen. Dabei sollen alle Möglichkeiten, die den Vereinten Nationen zur Verfügung stehen, ausgeschöpft werden. Wir fordern weiter:

  • eine UN-Mission zur Wiederherstellung des Friedens und ziviler Strukturen in Afghanistan
  • eine große Versammlung aller Stammesführer, die über die Zukunft des Landes entscheiden soll
  • einen wirtschaftlichen Stabilitätspakt für Afghanistan