Kapitalertragsteuer umtopfen: Verwendungsreihenfolge umkehren

Die Jungen Liberalen Baden-Württemberg fordern, dass die Verwendungsreihenfolge für die Ermittlung der Bemessungsgrundlage für die Kapitalertragsteuer geändert wird. Es soll zuerst der Freibetrag und dann erst ein eventueller Verlusttopf abgezogen werden.

Die Gültigkeit dieses Beschlusses ist auf zehn Jahre beschränkt.