Grundsätze der Schulpolitik

Schulen allgemein, Schüler und Schularten Die Grundbausteine unseres Schulsystems wie die Grundschule und die Dreigliedrigkeit der weiterführenden Schulen sollen erhalten […]

Stufenweiser Soli-Abbau

Die JuLis Ba-Wü sprechen sich dafür aus, den Solidaritätszuschlag bis zum Ende der Bundestagswahlperiode vollständig abzuschaffen.

Noch mehr Demokratie wagen

Durch den Vertrag von Maastricht wurde Bürgern der Europäischen Union das kommunale und europäische Wahlrecht eingeräumt. Wir Junge Liberale begrüßen […]

Friedensprozeß in Nahost

Beide Parteien im Nahostkonflikt werden aufgefordert, den Friedensprozeß weiterzuführen. Es wäre wünschenswert, wenn die israelische Regierung von ihrer starren Haltung […]

Sicherheit im Stadion

Die Jungen Liberalen Baden-Württemberg fordern, daß Vereine künftig bei sportlichen Großveranstaltungen für die durch die Polizei gewährleistete Sicherheit bezahlen sollen […]

Neugliederung der Bundesländer

Die Jungen Liberalen Baden-Württemberg fordern eine Neugliederung der Bundesrepublik Deutschland mit weniger Bundesländern als bisher. Wir fordern die Abschaffung des […]

Für einen bescheidenen Staat

Ausgangspunkt Vor ca. 20 Jahren hieß die grundsätzliche Fragestellung der Liberalen im Verhältnis Bürger – Staat: „Wie schützen wir den […]


Bei allen Fragen zu den Beschlüssen und politisch-inhaltlichen Positionen, die wir JuLis Baden-Württemberg vertreten, steht dir unser stellvertretender Landesvorsitzender für Programmatik gerne zur Verfügung. Er verantwortet die inhaltliche Arbeit des Landesverbandes.

Roland Fink

stellvertretender Landesvorsitzender für Programmatik

Volkswirt, Leiter eines Abgeordnetenbüros

Aufgaben
• Inhaltliche Positionierung und Vertretung des Verbandes
• Erarbeitung von Schwerpunktthemen und Leitanträgen
• Programmatische Vorbereitung von Veranstaltungen und Seminaren
Jahrgang
1987
Und sonst so?
Roland spielt leidenschaftlich gerne Videospiele.
Informationen ein-/ausblenden