Verschwiegenheitspflicht

Der Landeskongress der Jungen Liberalen hat beschlossen, dass die Verschwiegenheitspflicht der rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe über Belange, die ihre Mandanten betreffen, in ihrer derzeitigen Form weiter bestehen bleiben. Die geplanten Änderungen der Geldwäscherichtlinie sind abzulehnen.

Nach der von Kommission und Rat angestrebten Änderung der EU-Richtlinie von 1991 zur Geldwäsche wird dieser Schutz bei Geldwäschedelikten aufgehoben werden.