Grundsatzprogramm Workshop Württemberg

Brauereigaststätte Dinkelacker, Tübinger Straße 48, 70178 Stuttgart

Liebe JuLis,

inhaltlich werden wir auf dem kommenden Landeskongress auch unser neues Grundsatzprogramm diskutieren. Mit tatkräftiger Unterstützung vieler programmatisch interessierter Mitglieder und der Landesarbeitskreise haben wir einen zweiten Entwurf ausgearbeitet, der euch als Mitglieder per E-Mail zugesendet wurde. Natürlich soll das nicht das Ende der Weisheit bleiben! Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, an unseren Grundsatzprogramm-Workshops teilzunehmen und seine Vorstellungen, aber auch Kritik zu äußern und somit am finalen Entwurf mitzuwirken.

Selbstverständlich wird bei dieser Veranstaltung für die notwendigen Abstands- und Hygieneregeln gesorgt. Aufgrund der geltenden Infektionsschutzmaßnahmen ist die Teilnehmerzahl auf maximal 20 Personen begrenzt.

Eine Anmeldung per E-Mail ist zwingend erforderlich!

Bitte schreibe daher eine E-Mail an  mit dem Betreff „Anmeldung Grundsatzprogramm Württemberg“ und deinem Namen.

Wir freuen uns auf dich!

 

Anton Binnig

stellvertretender Landesvorsitzender für Programmatik

Student der Rechtswissenschaften

Aufgaben
• Inhaltliche Positionierung und Vertretung des Verbandes
• Erarbeitung von Schwerpunktthemen und Leitanträgen
• Programmatische Vorbereitung von Veranstaltungen und Seminaren
Jahrgang
2000
Informationen ein-/ausblenden