JuLis travel to Genf (BAK Europa & Internationales)

Genf

Liebe Julis, liebe Interessierte,

vom 07. bis zum 11. Oktober 2019 veranstaltet der BAK Europa & Internationales und der Landesverband Baden-Württemberg in Kooperation mit der Bundeswehr eine Reise nach Genf.

Ihr habt die einmalige Gelegenheit internationale Institutionen wie das Palais des Nations (UNO), CERN, das UNHCR, das Internationale Komitee des Roten Kreuzes und die EFTA zu besuchen. Nutzt darüber hinaus die Gelegenheit, mit unseren liberalen Partnern von der Jungfreisinnigen Schweiz zu diskutieren.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt nur 50 Euro und beinhaltet Fahrt und Übernachtung inklusive Frühstück im Premiere Classe Annemasse-Genève. Dieses befindet sich in Frankreich nahe der Schweizer Grenze. Bis nach Genf dauert es ca. 20 Minuten mit dem Taxi und 40 mit dem Bus. Nach Genf bzw. Annemasse fahren wir mit einem Bus der Bundeswehr, der Euch in Heidelberg, Karlsruhe und Freiburg im Breisgau einsammelt.

Im Anschluss an Deine Anmeldung senden wir Dir eine Teilnahmebestätigung zu. Darin enthalten sind auch die Kontodaten, um den Teilnehmerbeitrag zu überweisen. Der Versand der Teilnahmebestätigung kann einige Tage in Anspruch nehmen. Nur nach Erhalt der Teilnahmebestätigung bist Du tatsächlich angemeldet. Ohne Bestätigung ist eine Teilnahme nicht möglich.

Achtung! Im Falle einer Abmeldung wird die Teilnahmegebühr nicht erstattet, wenn Du Deine Teilnahme nach dem 1. September 2019 absagst und sich kein geeigneter Ersatzteilnehmer findet. Zzgl. zur Teilnehmergebühr von 50 Euro wird auch eine Ausfallgebühr in Höhe von 45 Euro fällig wird, wenn Du unentschuldigt nicht an der Veranstaltung teilnimmst, ohne Dich vor dem 1. September 2019 abgemeldet zu haben.

Bei Rückfragen kannst Du jederzeit Nemir (nemir@julis.de) kontaktieren.

Achtung: Die Anmeldefrist endet am 15. August!

Facebook-Veranstaltung