Landesprogrammatisches Wochenende Winter 2018

Gruppenhaus Pflug, Untertal 1, 78098 Triberg

Liebe JuLis,

vom 7. bis zum 9. Dezember 2018 laden wir dich herzlich zu unserem nächsten Landesprogrammatischen Wochenende (LPW) in Triberg im Schwarzwald ein.

Das Thema des LPW ist „Politischer Extremismus“. Das LPW ist diesmal vorrangig als Bildungsseminar für Teilnehmer mit und ohne Vorkenntnisse ausgelegt, dafür wird es eine Reihe von Vorträgen und weitere Panels zur Wissenserweiterung geben.

Alles wird sich daher um die Fragen drehen: Warum genau ist politischer Extremismus etwas Schlechtes? Welche Arten politischen Extremismus gibt es? Wie sieht dieser politische Extremismus heutzutage genau aus? Und was heißt es eigentlich, heutzutage Liberaler zu sein und warum sollte man sich als Liberaler gegen Extremismus einsetzen?


Programm

Freitag, 7. Dezember 2018:

Anreise bis 17:00 Uhr

Begrüßung, Auftakt und Einführung: 17:00 – 19:30 Uhr

Am Freitagnachmittag gibt es daher als Auftakt nach der Begrüßung der Teilnehmer einen Vortrag zur Einführung in die Begriffsdefinition des politischen Extremismus und dessen verschiedener Ausführungen.

Abendessen: 19:30 Uhr

Samstag, 8. Dezember 2018:

Am Samstagmorgen geht es weiter mit der Aufteilung der Teilnehmer in zwei Gruppen. Die eine Gruppe wird sich stärker in die Geschichte des Rechtsextremismus in Deutschland einarbeiten, die andere in die des Linksextremismus.

Gruppenarbeit Teil I: 9:00 – 12:00 Uhr

Gruppe 1: Geschichte des Rechtsextremismus – zum Thema Nationalsozialismus und Drittes Reich bzw. Verklärung des Nazi-Regimes.

Gruppe 2: Geschichte des Linksextremismus – zum Thema Missachtung der Grundrechte in sozialistischen Regimen wie der DDR, der UdSSR, China.

Mittagessen: 12:00 – 13:00 Uhr

Gruppenarbeit Teil II: 13:00 – 16:00 Uhr

Nach dem Mittagessen wird in den jeweiligen Gruppen weiter gearbeitet. Aufbereitet werden jeweils die Straftaten aus politischen Motiven aus den Kriminalitätsstatistiken der letzten Jahre und die Entwicklungen verschiedener politisch stark geprägter Gruppierungen

Film: 16:00 – 18:00 Uhr

Nachmittags wird es ein Filmangebot mit freiwilliger Teilnahme geben. Gezeigt wird ein thematisch passender Filme wie „Das Leben der anderen“, „Der Untergang“ oder anderes. Anschließend gibt es eine Filmbesprechung.

Abendessen: 18:00 Uhr

Weihnachtsfeier: 19:00 – 21:00 Uhr

Es ist Dezember, und was läge da näher als eine besinnliche gemeinsame Runde bei Kerzenschein und Plätzchen? Wir laden alle Teilnehmer des LPWs daher zu einer kleinen Weihnachtsfeier ein und freuen uns auf einen schönen Abendausklang mit euch!

Sonntag, 9. Dezember 2018:

Frühstück: 8:00 – 9:00 Uhr

Expertenvorträge mit anschließender Fragerunde: 9:00 – 11:30 Uhr

Am Sonntag nach dem gemeinsamen Frühstück sind Referenten eingeplant, die zum Thema „Politischer Extremismus – Auswirkungen auf die Rechte des Individuums“ eine tagesaktuelle politische Einschätzung vermitteln.

Abschlussrunde: 11:30 – 12:30 Uhr

Ergebnisvorstellung der Gruppenarbeit, Besprechung des Wochenendes.

Mittagessen: 12:30 – 13:30 Uhr


Organisatorisches

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 20,00 Euro für die Übernachtung mit Vollpension im Gruppenhaus.

Bei Fragen rund um das Seminar kannst du dich an Tician (boschert@julis-bw.de) wenden. Wir freuen uns bereits jetzt, dich im Schwarzwald begrüßen zu dürfen!

Bitte melde dich unter anmeldung.julis.de verbindlich an. Es gibt die Möglichkeit eines Zuschusses zu den Fahrtkosten in Höhe von 0,05€/km mit dem Auto bzw. 0,08€/km mit dem Zug zu beantragen. Der maximale Erstattungsbetrag beträgt 99 Euro. Fahrtkosten unter 5 Euro werden nicht erstattet. Solltest du trotz Anmeldung nicht am Seminar teilnehmen, müssen wir dir leider Kosten in Höhe von 50 Euro in Rechnung stellen.

Wenn die Teilnahme an dem Seminar eine zu hohe finanzielle Belastung für dich darstellt, du aber gerne teilnehmen würdest, kannst du unserem Bundesgeschäftsführer Carsten (repges@julis.de) eine E-Mail schreiben. Gemeinsam finden wir dann vertraulich eine passende Lösung.


DU HAST FRAGEN ZUm LPW?

Bei allen Fragen zum Landesprogrammatischen Wochenende der JuLis Baden-Württemberg steht dir unser stellvertretender Landesvorsitzender für Organisation gerne zur Verfügung.

Tician Boschert

stellvertretender Landesvorsitzender für Organisation

Student der Politikwissenschaft

Aufgaben
• Organisation von Wahlkampf, LaKos und LPWs.
• Koordination mit dem Bundesverband
Jahrgang
1994
Und sonst so?
Tician verbringt seinen Urlaub lieber im Schnee als am Strand.
Informationen ein-/ausblenden

Anmeldung