Landesarbeitskreise


Wir JuLis verstehen uns als programmatische Ideenschmiede und Vordenker eines ganzheitlichen Liberalismus. Viele Konzepte, die die Freien Demokraten in praktisches Regierungshandeln umgesetzt haben, sind bei uns entstanden; etwa die Aussetzung der Wehrpflicht oder die Einführung von Fernbuslinien.

Ein wesentlicher Teil unserer inhaltlichen Arbeit findet dabei in unseren Landesarbeitskreisen (LAKs) statt. Diese sind quasi unsere Fachausschüsse zu bestimmten Politikbereichen und bestehen aus interessierten JuLis aus Baden-Württemberg. Geleitet werden sie von einem oder mehreren Vorsitzenden. Zu den Aufgaben der Landesarbeitskreise gehört:

  • als „Think-Tank“ relevante politische Themen zu diskutieren,
  • dazu ggfs. Konzepte, Positionspapiere oder Anträge für Landeskongresse auszuarbeiten,
  • an sie verwiesene Anträge zu behandeln und Empfehlungen dazu abzugeben,
  • einen regelmäßigen Austausch mit den JuLi-Vertretern in den zugehörigen
    FDP-Landesfachausschüssen zu pflegen
  • sowie den Landesvorstand fachlich zu beraten und programmatisch zu unterstützen.

Grundsätzlich stehen die Landesarbeitskreise jedem interessierten JuLi-Mitglied offen, das heißt, es gibt keinen festen Personenkreis von „Mitgliedern“. Jeder, der Lust hat, sich in einem Landesarbeitskreis zu engagieren, ist willkommen, an einer seiner Tagungen teilzunehmen und ist dort dann auch stimmberechtigt. Bei Interesse kannst du dich unten im Formular für einen oder mehrere Landesarbeitskreise eintragen oder die Landesarbeitskreisleiter direkt kontaktieren. Du erhältst dann alle wichtigen Infos zu den Landesarbeitskreisen und ihren nächsten Sitzungen.

Im Folgenden findest du eine Übersicht über alle Landesarbeitskreise und deren Leiter.


Zum Landesarbeitskreis anmelden

Ich interessiere mich für folgende Landesarbeitskreise:
Du findest unsere Datenschutzerklärung hier.

Du hast Fragen zu unseren Landesarbeitskreisen?

Bei allen Fragen zu den Landesarbeitskreisen der JuLis Baden-Württemberg steht dir unsere Beisitzerin für Programmatik gerne zur Verfügung. Sie koordiniert die Arbeit der Landesarbeitskreise und trägt die Verantwortung für deren Arbeit.

Alena Trauschel

Beisitzerin für Programmatik

Studentin des internationalen IT-Businesses

Aufgaben
• Organisation der Landesarbeitskreise (LAKs)
• inhaltliche Ausarbeitung der Landesprogrammatischen Wochenenden (LPWs)
• direkte Ansprechpartnerin zu allen Fragen rund um die Programmatik
Jahrgang
1999
Und sonst so?
Alena sammelt leidenschaftlich gerne Kuscheltiere von Steiff.
Informationen ein-/ausblenden