LAK Gesellschaft & Kultur


„Leitkultur“, „Islam“, „drittes Geschlecht“ — solche Stichwörter reichen mittlerweile oft aus, um hitzige Debatten auszulösen. Fest steht also, dass gesellschaftliche Fragen die Menschen stark bewegen. Diese Aktualität der Debatte darüber, wie eine deutsche Gesellschaft aussehen soll, macht das gesellschaftliche Themenspektrum damit besonders spannend. Wir JuLis haben in unserem ganzheitlichen Verständnis von Liberalismus dabei immer darauf hingewiesen, dass solche Themen keine Randthemen sind. Insofern möchte sich dieser Landesarbeitskreis erstens weiterhin programmatisch den Fragen um die liberale Gesellschaft zuwenden. Zweitens wollen wir aber auch diskutieren, wie wir unsere Überzeugung von einer offenen und damit diversen Gesellschaft innerverbandlich besser repräsentieren und kommunizieren können.


Du hast Fragen zum Landesarbeitskreis?

Bei Fragen zum Landesarbeitskreis steht dir sein Leiter gerne zur Verfügung.

Du hast Lust, im Landesarbeitskreis Gesellschaft & Kultur mitzuwirken und möchtest dich mit einbringen? Dann melde dich gleich hier an!

Benjamin Brandstetter

Landesarbeitskreisleiter Gesellschaft & Kultur

Student der Geschichte und Politikwissenschaft

Aufgaben
Leitung des Landesarbeitskreises Gesellschaft & Kultur mit den Themen
• Religionspoltik
• Queerpolitik, Integrationspolitik
• Genderpolitik
• Generationenpolitik
• politischer Extremismus
Jahrgang
1997
Und sonst so?
Benjamin ist ganzheitlich liberal, abgesehen von seinem Musikgeschmack.
Informationen ein-/ausblenden