LAK Verbandsentwicklung


Ein dynamischer Verband wie die JuLis Baden-Württemberg ist laufend im Wandel. Der Landesarbeitskreis Verbandsentwicklung beschäftigt sich mit der Frage, wie man die Struktur des Landesverbands anpassen kann, um den Spaß am Mitmachen zu steigern und die Strukturen effizient zu halten. Es geht dabei auch darum, zu überlegen, wie digitale Möglichkeiten unsere Arbeit unterstützen können.

Brauchen wir noch Bezirke? Welche Rolle haben die Kreise? Wie kann sich das einzelne Mitglied besser zurecht finden und einbringen? Das sind nur einige Fragen.

Der Landesarbeitskreis Verbandsentwicklung agiert unabhängig vom Landesvorstand und ist für alle Mitglieder vom Neumitglied bis zum alten Hasen offen.


Du hast Fragen zum Landesarbeitskreis?

Bei Fragen zum Landesarbeitskreis steht dir sein Leiter gerne zur Verfügung.

Du hast Lust, im Landesarbeitskreis Verbandsentwicklung mitzuwirken und möchtest dich mit einbringen? Dann melde dich gleich hier an!

eileen-lerche

Eileen Lerche

Landesarbeitskreisleitung

Kreisverband Emmendingen

Aufgaben
- Leitung des Landesarbeitskreises Verbandsentwicklung
Jahrgang
1996
Und sonst so?
Das beste Frühstück für Eileen: Ein guter (schwarzer) Kaffee und eine Zigarette.
Informationen ein-/ausblenden